Direkt zum Hauptbereich

Posts

Lean Coffee Frankfurt/Karlsruhe, Nachschau zum Termin 37

Diversität fördert nachweislich die Teamperformance, liest man. Unterschiedliche Hintergründe der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Lean Coffees fördern Austausch und gute Diskussionen, also die "Performance des Gesprächs". Wer Teil dieses Austauschs sein möchte, melde sich gerne in einer unserer Gruppen an: https://www.xing.com/communities/groups/lean-coffee-frankfurt-am-main-17b3-1139176/about https://www.xing.com/communities/groups/lean-coffee-karlsruhe-17b3-1139173/about Anstehendes Event als Vorgeschmack des bunten Angebots unseres Joint Ventures: https://www.xing.com/events/scrum-master-ausbildung-team-3584861
Letzte Posts

Lean Coffee Frankfurt/Karlsruhe, Nachschau zum Termin 36

Nutze für den offenen und vertrauensvollen Austausch in der agilen Community unsere Schwarm- und emotionale Intelligenz und melde Dich gern in einer der Gruppen an, die beide Lieblingsgruppen-Potential haben: https://www.xing.com/communities/groups/lean-coffee-frankfurt-am-main-ce1f-1139176/about https://www.xing.com/communities/groups/lean-coffee-karlsruhe-ce1f-1139173/about  

Eine Konferenz mit der Dropbox organisieren

Wie können wir mit einem diversen Team, deren Mitglieder aus verschiedenen Firmen kommen, eine Konferenz organisieren? Es müssen Sprecher:innen gefunden werden, ein Programm zusammengestellt und Termine koordiniert werden. Es gibt eine Menge Tools dafür. Am besten ist aber immer noch die gemeinsame Ablage, z. B. mit der Dropbox.

Lean Coffee Frankfurt/Karlsruhe, Nachschau zum Termin 35

In Zeiten der Online-Meetings ist echte Zusammenarbeit noch schwieriger. Im Lean Coffee Frankfurt/Karlsruhe unterstützen sich Agilisten gegenseitig dabei, nicht nur für dieses Thema gute Lösungen zu finden. Alle, die diese Schwarmintelligenz für sich und ihreThemen nutzen möchten, dürfen sich gerne in einer der beiden Gruppen des Joint Ventures anmelden: https://www.xing.com/communities/groups/lean-coffee-frankfurt-am-main-16ea-1139176/about https://www.xing.com/communities/groups/lean-coffee-karlsruhe-16ea-1139173/about

Wie starte ich ganz konkret mit einem neuen Scrum Team?

Ich habe den Eindruck, dass manche Agilisten damit überfordert sind, schnell ein Scrum-Team aufzusetzen. Sie haben ein Seminar nach dem anderen besucht und kennen so viele Techniken und Methoden, dass sie am Ende gar nichts davon anwenden. Das war nicht der Sinn des Scrum Guides. Hier ist mein Vorschlag für einen Teamstart.

Practice makes perfect

When we do something, we frequently think about it on two levels: accomplishing the task at hand and observing how well the method for the task works. Is it efficient? Does it achieve the desired result? Cooking provides an easy example: I put the ingredients together as the recipe says, and I likewise reflect on whether my recipe efficiently enables a tasty dish. We shift our thoughts fluidly from task to method, using feedback to meet the goal. It's an obvious point, perhaps. Less obvious, however, is just how vital it is to separate reflection from method from the efficiency of task execution, giving each its place both individually and in teams.

Wenn zu viele Tools keine Hilfe mehr sind

In den letzten Monaten haben sich viele Teams Kollaborationstools für die Zusammenarbeit angeschafft. Mich stresst das mehr, als das es mir nützt. Sind solche Tools wirklich eine Hilfe?

Lean Coffee Frankfurt/Karlsruhe, Nachschau zum Termin 33

Die agile Szene tauscht sich in verschiedenen Veranstaltungen aus und nutzt die sogenannte "Schwarmintelligenz", so auch beim Lean Coffee Frankfurt/Karlsruhe bzw. Karlsruhe/Frankfurt (Joint Venture). Wir helfen und vertrauen einander. Hier ist der Bericht des 33. Termins, mit Host Frankfurt. Wer auch gerne einmal bei uns mit dabei sein möchte, meldet sich in einer der beiden Gruppen an: Lean Coffee Frankfurt:  https://www.xing.com/communities/groups/lean-coffee-frankfurt-am-main-1eae-1139176/about Lean Coffee Karlsruhe:  https://www.xing.com/communities/groups/lean-coffee-karlsruhe-1eae-1139173/about  

Lean Coffee Frankfurt/Karlsruhe, Nachschau zum Termin 32

Die agile Szene trifft sich in verschiedenen Stammtischen und Meetups. Hier ist ein Bericht vom Lean Coffee Frankfurt/Karlsruhe bzw. Karlsruhe/Frankfurt. Auch diese Veranstaltung ist dazu gedacht, dass sich die agile Szene untereinander vernetzt und sich gegenseitig hilft. Die Mitglieder (aller Erfahrungsstufen) treffen sich jeden Dienstagmorgen von 8 - 9 Uhr. Wer sich an der Diskussion beteiligen und dazukommen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, sich in einer der entsprechenden Xing-Gruppen anzumelden: Lean Coffee Frankfurt:  https://www.xing.com/communities/groups/lean-coffee-frankfurt-am-main-1eae-1139176/about Lean Coffee Karlsruhe:  https://www.xing.com/communities/groups/lean-coffee-karlsruhe-1eae-1139173/about  

Prozesse ohne Ziel: Resonanzthemen

Ein zentraler Begriff in der agilen Welt ist der des Prozesses. Dabei verwenden wir üblicherweise die Definition: "Ein Prozess ist die ideale Gestalt einer Abfolge von Tätigkeiten in einem Rahmen aus Auslöser und Ergebnis." Und das bedeutet, dass ein Prozess immer zielgetrieben ist. Schließlich beruhen all unsere Priorisierungsverfahren auf der Abwägung: Ist eine Task oder eine User-Story wirklich zielführend oder weniger oder gar nicht? Und zumindest wenn die Antwort „gar nicht“ lautet, wird die jeweilige Aufgabe eliminiert. Es gibt aber Tätigkeiten – und das erscheint auf den ersten Blick verstörend - , an deren Anfang keine „richtige“ Zieldefinition steht. Und die wollen wir uns an dieser Stelle ein wenig anschauen.

OneNote für Windows oder OneNote online? Was denn nun?

OneNote ist so interessant wie nie! Hatte ich noch halb erwartet, dass das Arbeiten mit Teams OneNote als gemeinsamen Ort der Informationen verdrängen könnte, erlebe ich eher das Gegenteil: OneNote und Teams spielen sehr gut zusammen. Doch Microsoft macht es uns ganz schön schwer bei den OneNote Versionen und Varianten den Überblick zu behalten.

Lean Coffee Frankfurt/Karlsruhe, Nachschau zum Termin #31

Die agile Szene trifft sich in verschiedenen Stammtischen und Meetups. Hier ist ein Bericht vom 31. Lean Coffee Frankfurt/Karlsruhe bzw. Karlsruhe/Frankfurt.

Die wichtigste Fähigkeit für Prozessverbesserungen: Fragen stellen

Manchmal bekomme ich Anfragen, ob ich noch einen agilen Zaubertipp habe, um die Leistung einer Person oder eines Teams zu verbessern. Die Arbeit sei zu viel, zu komplex, zu fehlerbehaftet oder sonst ein zu irgendwas. Leider habe ich die nicht. Aber ich kann Fragen stellen. Hier stelle ich meine Lieblingsfragen vor.

Lean Coffee Frankfurt/Karlsruhe, Nachschau zum Termin #30

Die agile Szene trifft sich in verschiedenen Stammtischen und Meetups. Hier ist ein Bericht vom Lean Coffee Frankfurt/Karlsruhe bzw. Karlsruhe Frankfurt. Unser Gastgeber Pierre Smits hat die Session zusammengefasst.