Montag, 12. November 2018

Microsoft Teams - für alle, die zusammenarbeiten

...und sich einfach ein schnelles, praktisches und mobilfähiges Tool wünschen. Und ein Microsoft-Konto haben. Seit diesem Sommer ist Teams auch für Persönliche Microsoft-Konten verfügbar, nicht nur im Rahmen der Nutzung von Office 365 im Unternehmen oder an der Hochschule. Doch für wen lohnt sich das?

Montag, 5. November 2018

Der Innovationswahnsinn

Vielleicht werde ich alt, aber das Wort “Innovation” als Ziel ergibt für mich keinen Sinn. Ich vermute auch, dass wir uns damit das falsche Ziel setzen. Wollen wir nicht lieber nach Kundenmehrwert suchen?  Denn “Innovationen” sind Lorbeeren, die wir erst im Nachhinein ernten.

Montag, 29. Oktober 2018

Agil im Vertrieb - Wie soll das gehen?

Kürzlich unterhielt ich mich mit meinem Kollegen, Thomas Brinkmann, über das Thema Agilität im Vertrieb. Hier das Gespräch.

Montag, 22. Oktober 2018

Planning Poker im Jahr 1968

Zu vielen Elementen und Techniken von agilen Arbeitsweisen gibt es Research, Experimente und Daten. Sie haben sich durchgesetzt, weil die empirische Basis die Funktionsweise bestätigt haben (und nicht etwa, weil Gurus sie empfohlen haben). In diesem Beitrag blicken wir auf das Abschätzen in Gruppen. Ein interessantes Paper wurde bereits im Jahr 1969 veröffentlicht.

Samstag, 20. Oktober 2018

Lean, Scrum, Agile und Kanban im Vergleich (so, dass man es versteht)

Welche Methode ist besser? Scrum oder Kanban, Lean oder Agile, Scrumban oder Kanrum? In diesem Beitrag gibt es endlich eine passende Antwort.

Montag, 15. Oktober 2018

The enemy of Scrum is not Waterfall. The enemy of Scrum is "Bad Scrum".

Avi Schneier (/1/), contributor to Scrum@Scale, mentioned this in a fishbowl discussion regarding scaling Scrum at the Global Scrum Gathering last week in London. So, how to avoid bad Scrum? There is a lot of material regarding single team Scrum, that works. The bootstrap is the Scrum Guide.(/2/) But how to avoid this situation in a scaled environment?

Montag, 8. Oktober 2018

Montag, 1. Oktober 2018

Was macht ein Scrum Master den ganzen Tag?

Der Scrum Guide von 2017 listet 17 Punkte auf, wie der Scrum Master Product Owner,  Entwicklungsteams und ganze Organisationen unterstützen kann. Irgendwie ist das für viele in unseren Workshops noch nicht greifbar. Insbesondere dann, wenn wir darauf hinweisen, dass es nicht die Hauptaufgabe des Scrum Masters ist, die Scrum Ereignisse zu organisieren. Wie können wir besser verstehen, was der Scrum Master den ganzen Tag macht?

Mittwoch, 26. September 2018

Was ist dem Kunden etwas wert? - Scrum, Agile und Lean Thinking im Bereich Banking und Financial Services

Manche Firmen wollen unbedingt die Nummer 1 in bestimmten Bereichen werden. Die Führungskräfte und Mitarbeiter sind dann damit beschäftigt, so viele Kunden wie möglich zum Vertragsabschluss zu bewegen. Dazu gehören entsprechende Marketing-Kampagnen und Telefonaktionen. Bei Scrum und Lean Thinking geht das anders.

Agiles Arbeiten als Rahmen für die nächsten Herausforderungen

Am 18. und 19. September 2018 fand in Karlsruhe ein Scrum-Workshop für Mitglieder aus der Verwaltung statt. Die Workshopteilnehmer haben sich in den zwei Tagen mit Scrum und dem Agilen Manifest auseinander gesetzt.