Direkt zum Hauptbereich

Eine Schnelleinführung in Coaching

Vor einiger Zeit habe ich ein kurzes Video entdeckt, das die Essenz von Coaching in 5 Minuten tiefgründig demonstriert. Timothy Gallwey, (/1/), für mich der Begründer unseres heutigen Verständnisses von Coaching, gibt Cy Wakeman (/2/) eine Tennisstunde.

Bevor Du diesen Artikel weiterliest, empfehle ich Dir, das Video selbst zu schauen. Während Du schaust, achte darauf, wie Timothy Gallwey Cy Wakeman Tennis beibringt. Am besten machst Du Dir ein paar Notizen. 




Mit gezielten Fragen lenkt er Cys Aufmerksamkeit. Hier sind zwei Beispiele:

„Tell me a little bit about, what you anticipated?“ und „so would you rather get the feel for Tennis or get the feel for doing something new?“

Mit diesen beiden Fragen versucht Timothy Gallwey, herauszufinden, was eigentlich relevant für Cy ist. Nach der Stunde fragt er: „Is what you learned on the court today through the reflection relevant to your clients?“

Er lenkt ihre Aufmerksamkeit auf ihre Klienten. Damit kann sie schnell erkennen, dass das Wissen, das sie in dieser Stunde gewonnen hat, relevant für ihre Klienten und für damit auch für sie selbst ist. Je relevanter Informationen für uns sind, desto leichter können wir sie aufnehmen. Er hilft ihr, ein klares Bild zu zeichnen, welche Ergebnisse sie sich wünscht.

„So, that tells you where you’re nervous, where you’re doubting.“ 

Gallwey schreibt in seinem ersten Buch, „The Inner Game of Tennis“, über „non-judgmental awareness“ „Die erste innere Fähigkeit, die im Inneren Spiel entwickelt werden soll, ist die des nicht wertenden Bewusstseins. Wenn wir das Urteilen "verlernen", entdecken wir, meist mit einiger Überraschung, dass wir nicht die Motivation eines Reformers brauchen, um unsere "schlechten" Gewohnheiten zu ändern. Vielleicht müssen wir einfach nur bewusster sein. (/3/) „Unabhängig davon, was jemand in einer Stunde bei mir lernen möchte, habe ich festgestellt, dass der nützlichste erste Schritt darin besteht, ihn zu ermutigen, zu sehen und zu fühlen, was er tut - das heißt, sein Bewusstsein für das zu schärfen, was tatsächlich ist.“ (/4/) „Der Prozess [des Wertens] kann verlangsamt werden, wenn Du beschreibende und nicht-wertende Worte verwendest, um die Ereignisse zu beschreiben, die Du siehst.“ (/5/)

Er hilft Cy, sich von ihrer Bewertung zu trennen und sich nur auf die Beobachtung zu konzentrieren. „Listen to the sound of the ball,“ oder „can you feel the difference?“ beschäftigen ihre Aufmerksamkeit so sehr, dass sie keine Zeit für Bewertungen hat.

„So to me it’s just, I love to see natural learning taking place.“

Mit Coaching helfen wir dem Coachee, dass er lernt und mit geändertem Verhalten besser seine - für ihn wichtige - Ziele erreicht. Das setzt unser aufrichtiges Interesse am Coachee voraus. Jede Manipulation würde sofort mit einem Vertrauensverlust quittiert. 

Warum sind Coachingskills gerade jetzt wichtig?

Großartige Produkte sind das Ergebnis von großartiger Teamarbeit. Teams brauchen Freiräume und Entscheidungsrechte, um ihre Arbeit machen zu können. Ich sehe häufig, dass die Teamarbeit behindert wird durch:

  • alte Gewohnheiten, z.B. offizielle oder informelle Hierarchien
  • nicht geprüfte Annahmen, z.B.: „Ein Mobiltelefon braucht einen starken Akku. Ein Mobiltelefon, das mindestens einmal pro Tag aufgeladen werden muss, wird sich nie verkaufen lassen.“ (/6/)
  • Wahrnehmungsverzerrungen, z.B. Bestätigungsverzerrung (engl. Confirmation Bias) oder „Desirability Bias“ (/7/)
Ich habe hier bewusst nicht Ängste vor Veränderung oder Widerstände aufgeführt. Ich finde beide Begriffe sehr stark wertend und habe eher die Erfahrung gemacht, dass sie erst recht Widerstände auslösen.

Alte Gewohnheiten, ungeprüfte Annahmen oder Wahrnehmungsverzerrungen lassen sich leichter mit aufrichtigem Interesse und den richtigen Fragen verändern. Deshalb finde ich Coaching Skills so wichtig.

Coaching Skills kann man üben

Wenn Du mit uns (kostenlos) Coaching Skills üben möchtest: Am 15. September 2021, von 17:00 - 18:00 Uhr trifft sich die Praxisgruppe Business Agility Coach.





























Anmerkungen:

  • /1/: Mehr über Timothy Gallwey: https://en.wikipedia.org/wiki/Timothy_Gallwey
  • /2/: No Ego Podcast, Staffel 2, Episode 7: https://podcasts.apple.com/us/podcast/s2e7-tim-gallwey-author-and-personal-development-expert/id1253461828?i=1000420819542&l=de
  • /3/: Gallwey, W Timothy. The Inner Game of Tennis: The Ultimate Guide to the Mental Side of Peak Performance (S.31). Pan Macmillan. Kindle-Version. 
  • /4/: Gallwey, W Timothy. The Inner Game of Tennis: The Ultimate Guide to the Mental Side of Peak Performance (S.25). Pan Macmillan. Kindle-Version.
  • /5/: Gallwey, W Timothy. The Inner Game of Tennis: The Ultimate Guide to the Mental Side of Peak Performance (S.20). Pan Macmillan. Kindle-Version.
  • /6/: Mehr darüber unter: https://www.forbes.com/forbes/2007/1112/048.html?sh=b9b0f2639e4c
  • /7/: Mehr über kognitive Verzerrungen unter https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_kognitiver_Verzerrungen oder unter https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cognitive_Bias_Codex_-_180%2B_biases,_designed_by_John_Manoogian_III_(jm3).jpg

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie starte ich ganz konkret mit einem neuen Scrum Team?

Ich habe den Eindruck, dass manche Agilisten damit überfordert sind, schnell ein Scrum-Team aufzusetzen. Sie haben ein Seminar nach dem anderen besucht und kennen so viele Techniken und Methoden, dass sie am Ende gar nichts davon anwenden. Das war nicht der Sinn des Scrum Guides. Hier ist mein Vorschlag für einen Teamstart.

Outlook-Aufgabenliste: bitte nicht die Aufgaben des ganzen Teams!

Am Tag der Arbeit kommt eine Lösung, nach der ich schon so oft gefragt wurde: Wie schaffe ich es, dass meine Outlook-Aufgabenliste nur meine eigenen Aufgaben anzeigt und nicht auch die E-Mails, die meine Kollegen gekennzeichnet haben oder Aufgaben, die einfach in einem gemeinsamen Postfach stehen?

Kategorien in Outlook - für das Team nutzen

Kennen Sie die Kategorien in Outlook? Nutzen Sie diese? Wenn ja wofür? Wenn ich diese Fragen im Seminar stelle, sehe ich oft hochgezogene Augenbrauen. Kaum jemand weiß, was man eigentlich mit diesen Kategorien machen kann und wofür sie nützlich sind. Dieser Blogartikel stellt sie Ihnen vor.

Das Ubongo Flow Game

Spiele bieten eine gute Gelegenheit, zeitliche Erfahrungen zu verdichten und gemeinsam zu lernen. Karl Scotland und Sallyann Freudenberg haben im Mai 2014 das Lego Flow Game veröffentlicht. Wir haben die Spielidee übernommen, aber das Spielmaterial gewechselt. Statt Legosteinen benutzen wir Material aus Grzegorz Rejchtmans Ubongo-Spiel. Hier präsentieren wir die Anleitung für das Ubongo Flow Game.