Direkt zum Hauptbereich

Scrumlr.io in neuer Version - Mai 2022 - Eine kleine Hilfe für Lean Coffee Teilnehmer

Scrumlr.io
Wer kennt es nicht, kaum hat man sich an ein Tool gewöhnt, und dann ändern sich Oberfläche, Verhalten usw.? Damit das bei Scrumlr.io /1/ nicht unvorbereitet passiert, gibt es hier einen kleinen Überblick aus Sicht von Teilnehmern an online Lean Coffees. 

Scrumlr.io ist eine webbasierte Anwendung, die vor allem bei online Retrospektiven und Lean Coffees hilfreich ist. Die kommende/neue Version /2/ erscheint ab Ende Mai 2022 wird einige Anpassungen enthalten, die für Teilnehmer nützlich sein können. Folgend stellen wir die neuen Funktionen vor und erläutern deren Einsatz anhand typischer Fragestellungen.


Ein paar Highlights vorweg

  • Beim Farbschema lässt sich zwischen Light und Dark Mode wählen
  • Als Sprache für die Oberfläche kann zwischen Englisch und Deutsch gewechselt werden 
  • Abstimmung/Voting gibt es jetzt (nur noch) mit Limit
  • Es gibt neue Avatare
  • Der Timer ist flexibler, anpassbar
  • Bei Bedarf können die Board-/Session-Organisatoren eine Spalte für Action Items dynamisch ein- und ausblenden


Genauer werden nun folgende Fragestellungen beantwortet.

  • Wie komme ich auf das Board?
  • Wie kann ich neue Themen und Fragen einreichen?
  • Wie kann ich für Themen abstimmen?
  • Wie kann ich anzeigen, dass ich soweit fertig bin ... oder doch nicht?
  • Wie kann ich mich melden?
  • Wo sehe ich, wie viel Zeit noch übrig ist?
  • Wie kann ich Notizen machen?
  • Wo gibt es welche weiterführenden Einstellungen?
  • Wie/Wo kann ich sehen, wer sonst noch an der Session teilnimmt?
  • Wie kann ich das Farbschema umstellen?
  • Wie kann ich die Sprache wechseln?
  • Wo finde ich den Link zur aktuellen Session?
  • Wie kann ich die Session/Board Inhalte sichern?
  • Wie kann ich meinen angezeigten Namen ändern?


Wie komme ich auf das Board?

tl;dr: (Fast) wie bisher über einen Link (QR-Code), nur manchmal ein wenig leichter.

Details: Die Organisatoren werden weiterhin den Zugang per Link oder QR-Code bereitstellen. In der alten Version gab es gelegentlich Links, die im Chat der ein oder anderen Videokonferenzlösung nicht vollständig erkannt und dadurch ungültig wurden. Das dürfte mit der Linkstruktur in der neuen Version nicht mehr passieren. Auf der Startseite kann man sich per Google bzw. Microsoft Single Sign-On anmelden oder als Gast mit zufälligem bzw. frei wählbaren Namen fortfahren. Bitte nicht vergessen, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung zu bestätigen, wenn sie für akzeptabel befunden wurden.


Wie kann ich neue Themen und Fragen einreichen?

tl;dr: Im Textfeld, mitten am Bildschirm.

Details: Die Eingabe von neuen Themen ist vom unscheinbaren Footer präsent ins Zentrum des Bildschirms gewandert. Das sollte es auch Neulingen erleichtern, ihre Themen intuitiv einzureichen. Abgeschickt/eingereicht wird das eigene Thema jeweils per Druck auf die <Enter>-Taste oder per Klick auf das (+)-Icon am Bildschirm. Danach ist das Thema als Karte auf dem Bildschirm zu sehen.


Wie kann ich für Themen abstimmen?

tl;dr: Wie bisher über das (+)-Icon und die erscheinenden Zahlen.

Details: Abstimmung/Voting gibt es jetzt (nur noch) mit Limit. Klick auf das (+)-Icon an der jeweiligen Karte erhöht die Anzahl der Stimmen/Votes. Die Anzahl der eigenen vergebenen Stimmen ist als Zahl neben dem (+)-Icon ersichtlich. Zu viele oder versehentlich falsch vergebene Stimmen können weiterhin durch Klick auf die Zahl reduziert werden. Im Footer der Anzeige ist ersichtlich, wie viele Stimmen noch zur Verfügung stehen. Ist die Abstimmung abgeschlossen, wird die Gesamtzahl der pro Karte vergebenen Stimmen ersichtlich.


Wie kann ich anzeigen, dass ich soweit fertig bin … oder doch nicht?

tl;dr: Klick auf „Mark me as done“ / „Als fertig markieren“.

Details: Auf der linken Seite befindet sich eine Menüleiste. Ein Klick auf das oberste Icon = die Checkbox ermöglicht es still zu signalisieren, dass man fertig ist. Hat man sich geirrt, oder bei geänderter Situation, lässt sich das Ganze über einen Klick an selber Stelle per „Unmark me as done“ / „Als nicht fertig markieren“ rückgängig machen.


Wie kann ich mich melden?

tl;dr: Klick auf „Raise your hand“ / „Hebe Deine Hand“.

Details: Auf der linken Seite befindet sich eine Menüleiste. Ein Klick auf das mittlere Icon = die Hand ermöglicht es sich zu melden. Wenn man dran war und/oder nichts mehr zu melden hat ( ;-) ) lässt sich über einen Klick an selber Stelle per „Lower your hand“ / „Senke Deine Hand“ die virtuelle Hand auch wieder senken. Die Board-Organisatoren sehen, wer sich in welcher Reihenfolge gemeldet hat und können bei Bedarf auch alle virtuellen Hände senken. 


Wo sehe ich, wie viel Zeit noch übrig ist?

tl;dr: Ganz unten
Details: Die Dauer des Timers ist jetzt individueller konfigurierbar. Sobald er läuft, sehen ihn alle Teilnehmer im unteren Teil der Seite.

Wie kann ich weitere Notizen machen?

tl;dr: Die Spalte „Actions“ wird von den Board-Organisatoren freigeschaltet.
Details: Wird die Spalte  „Actions“ von den Board-Organisatoren freigeschaltet / sichtbar gemacht, können alle Teilnehmer Karten mit passenden  „Actions“ anlegen. Diese können z. B. auch für Notizen und Stichpunkte genutzt werden. Sie haben keine direkte Zuordnung zu den Lean Coffee Themenkarten.

Wo gibt es welche weiterführenden Einstellungen?

tl;dr: Bei Klick auf „Settings“ / „Einstellungen“.

Details: Auf der linken Seite befindet sich eine Menüleiste. Ein Klick auf das unterste Icon = das Zahnrad, öffnet die erweiterten Einstellungen. Hier kann man: 

  • die „Participants“ / „Teilnehmer“ einsehen, 
  • die „Appearance“ / „Darstellung“ und Sprache anpassen,
  • den aktuellen Link (QR-Code) zwecks „Share Session“ / „Sitzung teilen“ aufrufen,
  • die textuellen Inhalte der Session per „Export Board“ / „Sitzung exportieren“ im JSON- oder CSV-Format speichern und
  • per „<User name> – Edit profile“ / „<Nutzername> – Profil bearbeiten“ den eigenen Namen ändern 


Wie/Wo kann ich sehen, wer sonst noch an der Session teilnimmt?

tl;dr: Hinter den Avataren rechts oben und in den „Settings“ / „Einstellungen“ unter „Participants“ / „Teilnehmer“.

Details: Ein Hover über die Avatare am rechten oberen Bildschirmrand zeigt die Namen der jeweiligen Teilnehmer. Für einen kompletten Überblick begibt man sich am besten in den „Settings“ / „Einstellungen“ unter „Participants“ / „Teilnehmer“. Dort ist die komplette Liste der Teilnehmer zu sehen. Angezeigt wird der vom jeweiligen Nutzer angegebene Name. Es können also auch einige Pseudonyme dabei sein.


Wie kann ich das Farbschema umstellen?

tl;dr: In den „Settings“ / „Einstellungen“ unter „Appearance“ / „Darstellung“.

Details: Die neue Version von Scrumlr.io ermöglicht es allen Teilnehmern, das „Color scheme“ / „Farbschema“ individuell einzustellen. Zur Auswahl stehen die Modi „Light“ / „Hell“ und „Dark“ / „Dunkel“. Zu finden ist diese Einstellung als erster Punkt in den „Settings“ / „Einstellungen“ unter „Appearance“ / „Darstellung“. 


Wie kann ich die Sprache wechseln?

tl;dr: In den „Settings“ / „Einstellungen“ unter „Appearance“ / „Darstellung“.

Details: Die neue Version von Scrumlr.io ermöglicht es allen Teilnehmern, die „Language“ / „Sprache“ der Oberfläche individuell einzustellen. Zur Auswahl stehen aktuell die Sprachen „German“ / „Deutsch“ und „English“ / „Englisch“. Zu finden ist diese Einstellung als letzter Punkt in den „Settings“ / „Einstellungen“ unter „Appearance“ / „Darstellung“. 


Wo finde ich den Link zur aktuellen Session?

tl;dr: In der Adresszeile des Browsers, oder in den „Settings“ / „Einstellungen“ unter „Share Session“ / „Sitzung teilen“.

Details: Möchte man sich den Link auf die Session kopieren, z. B. um ihn weiterzugeben oder sich für später zu hinterlegen, kann man die Adresszeile des Browsers kopieren. In den „Settings“ / „Einstellungen“ unter „Share Session“ / „Sitzung teilen“ ist neben dem Link auch noch der QR-Code zu Session zu finden. Über den QR-Code lässt sich auch recht einfach mit einem Mobiltelefon an der Session teilnehmen.


Wie kann ich die Session/Board Inhalte sichern?

tl;dr: In den „Settings“ / „Einstellungen“ unter „Export Board“ / „Sitzung exportieren“.

Details: Wichtige Inhalte nochmal abtippen zu müssen, wäre nervig. Deshalb bietet Scrumlr.io die Möglichkeit, diese zu exportieren. In den „Settings“ / „Einstellungen“ unter „Export Board“ / „Sitzung exportieren“ kann das Exportformat gewählt werden. Zur Verfügung stehen JSON und CSV.


Wie kann ich meinen angezeigten Namen ändern?

tl;dr: In den „Settings“ / „Einstellungen“ per „<User name> – Edit profile“ / „<Nutzername> – Profil bearbeiten“.

Details: Wenn der aktuell angezeigte Nutzername nicht mehr passt/gefällt/ …, lässt er sich in den „Settings“ / „Einstellungen“ per „<User name> – Edit profile“ / „<Nutzername> – Profil bearbeiten“. So ist man bei Fragen wie „Warum werde ich als XYZ angezeigt?“ einfach handlungsfähig.



Viel Spaß mit der neuen Scrumlr.io Version.

PS: Die Betrachtung basiert auf der zum Stand dieser Veröffentlichung verfügbaren Beta-Version. Allzu viel sollte sich aber nicht mehr ändern.

Links / Referenzen

/1/ https://scrumlr.io/

/2/ https://beta.scrumlr.io/ (Quelle für alle Screenshots)












Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Das neue Outlook - One Outlook - erster Eindruck

Microsoft hat ein Problem: Outlook ist nicht gleich Outlook. Da ist das gute alte Outlook in der Desktop-Version. Das ist das, womit fast alle von uns im Alltag arbeiten und worüber ich hier schon oft berichtet habe. Outlook auf dem MAC sieht aber anders aus. Outlook auf Mobilgeräten sowieso. Dann gibt's noch Outlook im Web. Kein Wunder, dass Microsoft das alles entwirren, verschlanken und vereinheitlichen möchte. Gelingt es? Hier die interessantesten Funktionen des neuen Outlooks . 

In Memoriam Stephan List (1959-2024)

Am 29.01.2024 starb ganz unerwartet unser lieber Freund Stephan List aus Ravensburg.

Und jetzt alle zusammen! Teams - OneNote - Aufgaben - To Do

Ein Meeting jagt das nächste. Sich da nicht zu verzetteln, wird  im Zeitalter virtueller Besprechungen  noch anspruchsvoller. Kein Wunder, dass  im Zusammenhang mit Microsoft 365  zwei Fragen besonders häufig auftauchen: Wie dokumentiert man Besprechungen gut? Was hilft, offene Aufgaben nachzuhalten? Eine gute Lösung: Das in MS Teams integrierte OneNote-Notizbuch als gemeinsame Plattform auch für den Aufgabenüberblick zu nutzen.

Kategorien in Outlook - für das Team nutzen

Kennen Sie die Kategorien in Outlook? Nutzen Sie diese? Wenn ja wofür? Wenn ich diese Fragen im Seminar stelle, sehe ich oft hochgezogene Augenbrauen. Kaum jemand weiß, was man eigentlich mit diesen Kategorien machen kann und wofür sie nützlich sind. Dieser Blogartikel stellt sie Ihnen vor.

E-Mail-Vorlagen gemeinsam nutzen (Outlook)

Mittlerweile wird praktisch alle Routine-Korrespondenz in Outlook erledigt. Was liegt da näher, als ein gutes Set von Vorlagen zu erstellen und diese gemeinsam in Team zu nutzen? Leider hat Microsoft vor diesen – an sich simplen – Wunsch einige Hürden gebaut.

Outlook-Aufgabenliste: bitte nicht die Aufgaben des ganzen Teams!

Am Tag der Arbeit kommt eine Lösung, nach der ich schon so oft gefragt wurde: Wie schaffe ich es, dass meine Outlook-Aufgabenliste nur meine eigenen Aufgaben anzeigt und nicht auch die E-Mails, die meine Kollegen gekennzeichnet haben oder Aufgaben, die einfach in einem gemeinsamen Postfach stehen?

Microsoft Teams: Die neuen Besprechungsnotizen - Loop-Komponenten

  Haben Sie in letzter Zeit in einer Teams-Besprechung die Notizen geöffnet? Dort sind inzwischen die Loop-Komponenten hinterlegt. Die sind zwar etwas nützlicher als das, was zuvor zur Verfügung stand. Trotzdem ist noch Luft nach oben. Und es gibt sogar einige ernstzunehmende Stolperfallen. Hier ein erster, kritischer Blick auf das was Sie damit tun können. Und auch darauf, was Sie besser sein lassen.

Das Ubongo Flow Game

Spiele bieten eine gute Gelegenheit, zeitliche Erfahrungen zu verdichten und gemeinsam zu lernen. Karl Scotland und Sallyann Freudenberg haben im Mai 2014 das Lego Flow Game veröffentlicht. Wir haben die Spielidee übernommen, aber das Spielmaterial gewechselt. Statt Legosteinen benutzen wir Material aus Grzegorz Rejchtmans Ubongo-Spiel. Hier präsentieren wir die Anleitung für das Ubongo Flow Game.

Nie wieder Ärger mit Besprechungsserien in Outlook

Erstellen auch Sie Besprechungsserien in Outlook? Ärgern auch Sie sich manchmal darüber, wenn Sie etwas zu ändern haben? Falls nicht, versenden Sie entweder keine wiederkehrenden Outlook-Besprechungen (Serienterminen). Oder Sie ändern nie etwas daran. Dann ist dieser Artikel nichts für Sie. Lesen Sie aber bitte weiter, falls Sie sich schon immer mal gefragt haben, ob es eine Lösung gibt? 

"Denn sie wissen nicht was sie tun ...! Freigeben und teilen in OneDrive und SharePoint und per E-Mail

Neuerdings können Sie bei Ihren E-Mails entscheiden, ob Sie den Anhang als Datei (Kopie) anhängen wollen oder einen Link senden. Doch was kann dieser Link? Wie sicher ist er? Wer kann was damit tun? Lesen Sie hier was sinnvoll ist und was weniger.